Vollwärmeschutz für mollig warme Innenräume

    Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) sind im Neubau, aber auch in der energetischen Gebäudesanierung aus vielen Gründen beliebt. Kostengünstig und effektiv sorgen sie dafür, dass die Wärme im Haus bleibt. RELIUS bietet in seinem Sortiment verschiedene Produkte zum Befestigen und Stabilisieren dieser Dämmvariante.

    Sicher Kleben – sicherer Wärmeschutz

    Eine stabile Befestigung der Wärmedämmebene ohne Wärmebrücken ist wichtigste Grundlage eines funktionierenden Vollwärmeschutzes. RELIUS bietet verschiedene Produkte zum Kleben, auch verwendbar in der Kombination mit mechanischen Befestigungsmitteln. Je nach Produkt sind die Kleber als Werktrockenmörtel oder zur sofortigen Verwendung geeignet. Unter anderem gehören folgende Artikel zum RELIUS-Sortiment:

    • RELIUS 2K Bitumenkleber, auch zum Verkleben von Perimeterdämmung geeignet
    • K. A. m grau Kleben und Armieren, zum Verkleben von Polystyrol- Mineralwolle- oder Lamellendämmplatten auf mineralischen Untergründen
    • Relipur WDVS-Klebeschaum, als 1K Polyurethanschaum ist feuchtigkeitshärtend und schwer entflammbar

    Zum Teil können die Kleber aus dem RELIUS Sortiment auch für die Befestigung von Armierungsgewebe eingesetzt werden. Die Angabe zur Eignung erfolgt in den Herstellerhinweisen.

    Armieren für die Rissüberbrückung

    Besonders im Altbau, aber auch bei An- und Umbauten kommt es am Gebäude zu Rissen, zum Beispiel durch unterschiedliche Setzungen. Armierungsgewebe zur Rissüberbrückung verhindert Schäden an der Fassadenoberfläche und sorgt für eine dauerhaft makellose Optik. Das Armierungsgewebe wird in Kleber oder Spachtel eingelegt und als Zwischenschicht in die Putzebene eingelegt. Als Material eignen sich besonders Glasfaser oder auch Mischgewebe.  

    Wortmarke

     

    Anfahrtsweg planen
    Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK